Junge Sozialisten in der SPD

11. April 2018 im Willy Brandt Haus
Diskussion „Wie weiter mit der SPD?“ mit Kevin Kühnert

Wir Jusos haben in den vergangenen Monaten wieder einmal gezeigt, welche Kraft in unserem Verband steckt. Auch wenn wir die Abstimmung über den Eintritt der SPD in die große Koalition nicht gewonnen haben, ist es uns doch gelungen, die inhaltliche Debatte über die politische Ausrichtung unserer SPD, die so dringend notwendig ist, anzustoßen und breit zu führen. Es ist deutlich geworden, dass der Erneuerungsprozess nur unter Einbindung von uns Jusos gelingen kann. Doch wie genau muss #spderneuern aussehen?

Diese Frage wollen die Jusos Berlin und Brandenburg mit allen interessierten Jusos diskutieren und laden ein zur Diskussionsveranstaltung mit dem Juso-Bundesvorsitzenden Kevin Kühnert.

Vorab findet ein Workshop zur politischen Situation in Frankreich mit Roxane Lundy, der Vorsitzenden unserer französischen Schwesterorganisation MJS statt.

 

Hier geht es zur Anmeldung!

 

Programm

17:00 Uhr           Workshop zur politischen Situation in Frankreich und der Parti Socialiste mit Roxane Lundy, Vorsitzende Mouvement des Jeunes Socialistes [für Interessierte]

17:30 Uhr           Einlass

18:30 Uhr           Begrüßung durch Annika Klose, Vorsitzende Jusos Berlin und Rica Eller/Micha Hantzsche, Vorsitzende Jusos Brandenburg

18:45 Uhr           Roxane Lundy, Vorsitzende Mouvement des Jeunes Socialistes

18:50 Uhr           Rede Kevin Kühnert, Bundesvorsitzender der Jusos,

19:45 Uhr           Kleiner Snack und Diskussionsrunden zu #spderneuern

20:45 Uhr           Abschluss

Junge Sozialisten in der SPD