Junge Sozialisten in der SPD

Ausschreibung für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei den Jusos

Du findest, es sollte gerecht zugehen und auch junge Leute sollten mitreden in der Politik? Du interessierst dich für Politik und bist gerne mit jungen Leuten zusammen? Dann bist du richtig bei den Jusos! Denn ab September 2017 kannst du im Juso-Bundesbüro ein freiwilliges soziales Jahr machen.

Was bieten wir dir? Einblicke in …

  • Politische Kampagnenarbeit on- und offline
  • Meinungsbildung einer politischen Jugendorganisation
  • Politische Bildungsarbeit für junge Menschen (Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, junge Berufstätige…)
  • Planung und Durchführung von Großveranstaltungen der Jusos und der Juso-Hochschulgruppen
  • Internationale Jugendarbeit

Was solltest du mitbringen?

  • Interesse daran, dich mit politischen Themen und Bildungsarbeit auseinanderzusetzen.
  • Lust daran, kreativ zu sein, um neue Kampagnen-Ideen zu entwickeln.
  • Motivation, Fähigkeiten im Bereich Grafik und Video zu erwerben.
  • Spaß daran, neue soziale Netzwerke auszuprobieren.
  • Sympathie für die Positionen der Jusos.

Dich hat die Neugier gepackt? Dann bewirb dich jetzt für ein FSJ bei den Jusos.

Deine Bewerbung kannst du bis zum 18. August 2017 an folgende Adresse schicken: personalbuero.parteivorstand@spd.de oder per Post an:

SPD-Parteivorstand
Personalbüro
Willy-Brandt-Haus
Wilhelmstr. 140
10963 Berlin

Bitte berücksichtige in deiner Bewerbung folgende Fragen:

  • Welche Erfahrung möchtest du gemacht haben, wenn du 2018 auf dein Jahr bei uns zurück blickst?
  • Für welchen Bereich unserer Arbeit interessierst du dich sehr?
  • Was bringst du mit?

Falls du noch Fragen im Vorfeld deiner Bewerbung hast, kannst du dich gerne bei uns melden: 030/25991-366 oder jusos@spd.de.

Junge Sozialisten in der SPD